Fahrschule Bingen

A1 Upgrade ohne Prüfung

B196 heißt Motorräder der Klasse A1 (max. 125 ccm Hubraum und max. 11 kW = 15 PS Leistung) fahren dürfen und das ohne, dass eine Prüfung abgelegt werden muss.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter: 25 Jahre und
  • mindestens 5 Jahre Besitz der Klasse B (Autoführerschein)

Ablauf:

  • theoretische Schulung von 4 x 90 Minuten
  • praktische Schulung von mindestens 5 x 90 Minuten
  • sobald die Bescheinigung der Fahrschule über die oben genannten Schulungen ausgehändigt wurde, kann bei der Führerscheinstelle der Antrag auf Eintragung der Schlüsselzahl 196 für die Klasse B gestellt werden. Hierzu ist ein Sehtest (nicht älter als 2 Jahre) sowie ein Passfoto nötig. Eine Bescheinigung für einen Erste-Hilfe-Kurs benötigt ihr momentan nicht. Dies ist allerdings noch nicht ganz endgültig entschieden, daher am besten bei der zuständigen Führerscheinstelle nachfragen.

Kosten:

Für die insgesamt 9 x 90 Minuten Ausbildung sowie für die administrativen Aufgaben berechnen wir 645 €. Sollten weitere Fahrstunden notwendig sein, um das Motorrad sicher führen zu können, erhöht sich der Preis um 47 € je 45-minütige Fahrstunde.

Zusätzliche Kosten fallen beim Führerscheinantrag auf der Führerscheinstelle an.

ACHTUNG:

B196 ist nur in Deutschland anerkannt. Im Ausland dürfen mit dieser Klasse keine Motorräder mit 125 ccm Hubraum und 11 kW Leistung gefahren werden.

Ein Aufstieg nach zwei Jahren auf die Motorradklasse A2 (max. 35 kW Leistung) ist mit B196 nicht möglich. Hierfür ist es notwendig die Fahrerlaubnisklasse A1 zu erwerben, wobei sich dann die Frage stellt, ob es nicht sinnvoller ist direkt die große Klasse A zu machen, um alle Zweiräder fahren zu dürfen.

  

FAHRSCHULE BINGEN

Mainzer Strasse 14-16
55411 Bingen am Rhein

info_at_fahrschule-bingen.de

0160 90 326 915

06721 15 34 74